Offizieller Lotus Service- und Ersatzteilpartner

2. Startplatz in Dijon

Samstag, 08 Juni 2019 12:55

Poleposition um 3,5 Hundertstel verpasst

Nach der Test-Session vom Donnerstag war klar, dass die zuhause gewählte Übersetzung stimmt, so dass bis Freitag nichts mehr am Setup geändert werden musste. Das Qualifying fand knapp noch im Trockenen statt, die nachfolgenden Serien hatten nicht mehr so viel Glück und mussten bei strömendem Regen und starken Windböen fahren. Bruno spulte seine Runden in gewohnter Schweizer Uhrwerks-Präzision ab, nutze die Zeit der gelben Flagge, um sich bei Dan Setford kurz über die Rundenzeiten zu informieren und wusste, mindestens eine fliegende müsste er noch machen, um noch etwas weiter nach vorne zu kommen. Dies gelang ihm glücklicherweise, so dass er den zweiten Startplatz herausfahren konnte. Vor ihm nur noch der junge, uns noch unbekannte Engländer, ein Profi-Rennfahrer, der in Asien sein Geld verdient. Somit startet Bruno heute beim 1. Rennen vom 2. Startplatz aus. Wir danken allen für's Mitfiebern!

Der Zeitplan schaut derzeit wie folgt aus:

Rennen 1: Samstag, 8. Juni, 15:00 h
Rennen 2: Sonntag, 9. Juni, 15:20 h

 www.peterauto.peter.fr